Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit meridol HALITOSIS Mundspülung.

meridol HALITOSIS Mundspülung in Aktion

02.05.12 - 11:29 Uhr

von: samina

Langanhaltend frischer Atem: Das Sortiment von meridol.

Zahn- & Zungengel, Mundspülung oder Zungen­schaber. Die Produkte von meridol HALITOSIS bieten einen umfassenden Schutz vor Mund­geruch.

Das aufeinander abge­stimmte System arbeitet effektiv und nach­haltig gegen geruchs­aktive Bakterien auf der Zunge und im ganzen Mund­raum.

Foto von trnd-Partnerin Grigri78
Foto von trnd-Partnerin Grigri78.

trnd-Partnerin Grigri78 hat alle drei Produkte von meridol HALITOSIS zu Hause im Bad stehen. Das Zahn- & Zungengel ist eine vollwertige Zahn­pasta, die nicht nur für die tägliche Zahn­pflege sondern auch für die Reini­gung der Zunge ge­eignet ist. Der meridol HALITOSIS Zungen­reiniger entfernt bakte­rielle Zungen­beläge und reinigt effektiv die Zunge. Und natürlich die Mund­spülung von meridol, die wir gerade gemeinsam ausprobieren.

@all: Kennt Ihr die Produkte aus dem Sortiment schon oder habt Ihr sie vielleicht sogar schon ausprobiert?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 02.05.12 -20:57 Uhr

    von: Aechoelich

    Ich kenne die Meridol-Mundspülung! Meine Schwester hatte eine festsitzende Zahnspange und unser Zahnarzt hat ihr die Meridol-Zahnspülung empfohlen, da die Zähne bei einer “Zahnspangen-Trägerin” nach dem Zähne putzen nie zu 100 % sauber werden. Hin und wieder habe ich mir auch ein wenig davon gegönnt! :) )
    Meridol ist echt super, aber leider recht teuer.

  • 03.05.12 -16:22 Uhr

    von: SiMu

    Ich habe das Meridol Hilitosis Zahn- und Zungengel ausprobiert, der Atem war nach dem Zähneputzen zwar frisch, aber ich hatte das Gefühl, dass die Zähne beim Putzen mit diesem Gel nicht gründlcih genug gereinigt wurden.

  • 06.05.12 -10:28 Uhr

    von: muniweh

    Halitol Zahn- und Zungengel – ist das eine Zahnpasta oder nur eine “Zwischenlösung” für frischen Atem? Also dazu – oder anstatt Zahnpasta?

  • 07.05.12 -22:14 Uhr

    von: nachteule78

    ich habe bisher auch nur die normale mundspüllösung und die zahncreme versucht und war mit beiden zufrieden.

  • 08.05.12 -13:20 Uhr

    von: nadjaca

    Ich benutze auch seit längerem den Zungenspachtel. Finde den toll. Habe das Gefühl, man merkt gleich, dass die Bakterien (vor allem hinten an der Zunge) weg geschabt werden. Mit dem Gel habe ich aber leider meine Mühle, finde auch, dass die Zähne nicht ganz sauber werden.

  • 08.05.12 -17:57 Uhr

    von: samina

    @nadjaca: Der Zungenreiniger ist wirklich eine gute Sache, wenn man bedenkt, dass die meisten Bakterien, die Mungeruch verursachen auf der Zunge liegen.

    Das Zahn- & Zungen-Gel ist die ideale Ergänzung bei der Mundhygiene bzw. eigentlich eine vollwertige Zahnpasta und daher auch zum Zähneputzen geeignet. Ein 2in1 Produkt also.

  • 11.05.12 -09:27 Uhr

    von: Milaaa

    Ich benutze schon seit langem die Meridol Mundspülung für irritiertes Zahnfleisch und ab und zu (bei Zahnfleischproblemen) benutze ich auch die Zahnpasta. Einen Zungenspachtel habe ich auch, aber (noch) nicht den von Meridol. Aber den werde ich mal testen.

  • 11.05.12 -11:09 Uhr

    von: enaena

    Nach dem Test der Mundspülung war ich von Meridol sehr begeistert. So habe ich anstatt meine bisherige Migros Candida Zahnpasta die Meridol Zahnpasta getestet. Bis jetzt bin ich auch da super begeistert.

  • 15.05.12 -16:50 Uhr

    von: AvaJoyce

    Die Reaktionen auf Meridol Mundspülung sind sehr unterschiedlich. Einige sind begeistert und finden, dass das Frischegefühl lange anhält, andere finden den Geschmack eher unangenehm.

  • 20.05.12 -15:48 Uhr

    von: Halloechen

    Ich selbst habe bisher auch die Candida Palette auf meinem Lavobo stehen gehabt. Die Mundspühlung von Meridol finde ich gut. Die Zahnpasta habe ich auch ausprobiert. Doch diese schmeckt mir nicht so.